Sie sind hier:
Deutsch
 
Donnerstag, 21. September 2017
29.09.2016 10:27 Alter: 357 Tage

Mercury Active Trim

Rubrik: Normale Nachrichten, Startseite

Mercury Active Trim, ein geschwindigkeitsbasiertes, automatisches Trimmsystem mit integriertem GPS-Sensor, ist ab sofort verfügbar. Dieses intuitive System passt den Trimm kontinuierlich an Änderungen der Geschwindigkeit des Bootes an, um Performance, Kraftstoffeffizienz und Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Das System reagiert präzise auf Manöver und Geschwindigkeitsänderungen und sorgt damit für einfacheres und angenehmeres Bootfahren. Es sind keine Vorkenntnisse über das Trimmen von Booten notwendig, um Mercury Active Trim nutzen zu können.

Wesentlich für die Funktionsweise von Mercury Active Trim und Unterscheidungsmerkmal zu anderen konventionellen Lösungen für automatischen Trimm ist das integrierte und patentierte GPS-basierte Steuersystem, das den Trimm abhängig von Bootsgeschwindigkeit und Motordrehzahl anpasst.

Wie funktioniert Mercury Active Trim?

Mercury Active Trim passt automatisch die Trimmposition optimal an Motordrehzahl und Geschwindigkeit des Bootes an. Beschleunigt das Boot, trimmt Active Trim selbstständig hinauf und wenn das Boot langsamer wird, zum Beispiel in Kurven, trimmt das System herunter. Mercury Active Trim kann jederzeit mit der normalen Trimmsteuerung übersteuert werden und erlaubt es dem Bootfahrer, den Trimm an Beladung, eigene Vorlieben und Wetterbedingungen anzupassen und selbst die volle Kontrolle zu behalten.

Mit wählbaren Trimm-Profilen kann für jedes Boot der richtige Trimm eingestellt werden. Mercury Active Trim funktioniert bis 50 mph (80 km/h). Bei höheren Geschwindigkeiten können Anpassungen über die normale Trimm-Steuerung am Gashebel notwendig sein.

 

Beim Starten des Motors stellt Mercury Active Trim den zuletzt eingestellten Betriebsmodus (an/aus) wieder her. Wenn zum Beispiel Active Trim beim letzten Abstellen ausgeschalten war, wird es auch beim nächsten Starten ausgeschalten bleiben.

Die verschiedenen Profile, die von Mercury Marine erstellt wurden, sind in der Software abgespeichert und halten sich an die Bootsgeschwindigkeit, um den optimalen Trimm festzulegen.

Mercury Active Trim verfügt über 5 Grundprofile mit jeweils 5 vom Nutzer wählbaren Unterprofilen. Das Grundprofil wird vom Händler während des Einstellprozesses festgelegt, indem das optimale Profil für das jeweilige Boot in Gleitfahrt bestimmt wird. Ist das Grundprofil gewählt, zeigt das Control Pad an, dass Unterprofil 3 gewählt ist. Von dort aus, kann der Bootsfahrer nun bis zu 2 Stufen nach oben für mehr Trimm oder 2 Stufen nach unten für weniger Trimm feinabstimmen.

Mercury Active Trim verfügt auch über ein Feature zur Synchronisierung des Trimms bei Mehrfachmotorisierungen. Das System kann den Trimm der einzelnen Motoren besser und genauer abstimmen als ein Bootsfahrer es manuell könnte.

Ein zusätzlicher Vorteil des integrierten GPS-Moduls ist es, dass die per GPS ermittelte exakte Geschwindigkeit über kompatible SmartCraft Instrumente ausgelesen werden kann (es gibt dabei Einschränkungen – bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben).

Verfügbare Mercury Active Trim Kits nach Motorisierung

Mercury Active Trim wird als Kit angeboten, der abhängig vom jeweiligen Motor ist. Je nach Motorisierung und Rigging des Bootes können zusätzliche Komponenten benötigt werden.

Mercury Active Trim ist mit den folgenden SmartCraft fähigen Motoren kompatibel:

 

  • Viertakt-Außenbordmotoren mit 75-400 PS (ausgenommen Modelle mit Pinne)
  • 40-60 PS SeaPro Viertakt-Außenbordmotoren
  • OptiMax 75-250 PS
  • MerCruiser DTS Motoren (z.B. 4.5L, 6.2L 300/350 PS, 8.1L, 8.2L)
  • Bestimmte mechanische MerCruiser Motoren
  • Mercury Diesel DTS und mechanische Motoren mit digitalem Trimmsignal zum SIM 
  • Mercury Racing DTS Motoren
  • JPS (Axius) und JPO Installationen

 

Wir empfehlen, mit unseren technischen Mitarbeitern in Kontakt zu treten, um die Kompatibilität konkreter Anwendungsfälle abzuklären.