Sie sind hier:
Deutsch
 
Samstag, 21. September 2019
19.08.2019 13:28 Alter: 33 Tage

Der neue Mercury Racing 450R. Federleichtes Kraftpaket.

Rubrik: Normale Nachrichten, Startseite

Der Mercury Racing 450R Außenbordmotor ist das neueste Kraftbündel in der Familie der Mercury Racing Motoren. Entwickelt für alle, die Höchstgeschwindigkeit und schier grenzenlose Motorleistung lieben, ist der 450R mit seinem 4,6-Liter-V8-Viertaktmotor genau das Richtige. Mit dem speziellen Mercury Racing Kompressor, 450 PS an der Propellerwelle, 40% mehr Drehmoment als der leistungsstarke Mercury Racing 400R und einem Gewicht von nur 313 Kilogramm, bringt der 450R das perfekte Verhältnis von Power und Gewicht an den Start.

 

Kompressor bringt Leistung

Der 450R basiert auf dem gleichen 4,6-Liter-V8-Motor, der auch für die Mercury Racing 300R Außenbordermodelle mit natürlicher Beatmung verwendet wird. Ein riemengetriebener 2,4-Liter-Doppelschraubenkompressor ermöglicht verzögerungsfreien Ladedruck und damit sofortige Gasannahme.

 

Intelligente Innovation

• Der wassergekühlte Kompressor und der von Mercury Racing entwickelte Doppelladeluftkühler reduzieren die Temperatur der komprimierten Ladeluft und erhöhen dadurch die Dichte der Ansaugluftdichte und damit auch die Motorleistung.

• Ein speziell entwickelter Ansaugschalldämpfer ist so abgestimmt, dass er das unangenehme Hochfrequenz-Ladegeräusch unterdrückt, den ansprechen-den kehligen Hochleistungs-Sound aber beibehält.

• Elektronik und andere Motorkomponenten formen im 450R ein äußerst kom-paktes Paket, ermöglichen aber gleichzeitig guten Servicezugang. Dank des durchdachten Konzeptes und der Anordnung des Kompressors samt den Ladeluftkühlern ziert den 450R die gleiche schlanke Motorhaube wie bei den 300R Modellen. Das ist für Mehrfachmotorisierungen sehr wichtig.

• Wie alle Mercury Racing Außenbordmotoren ermöglicht auch der 450R die 26"-Mitte-zu-Mitte-Motorbefestigung für problemlose Mehrfachmotorisierungen. Perfekt für die Maximierung des Platzes am Heckspiegel, sowohl bei neuen Booten als auch bei Nachrüstungen.

• Der Mercury Racing 450R liefert seine maximale Leistung mit nahezu überall leicht verfügbaren 95 ROZ Kraftstoff.

• Der maximale Volllast-Drehzahlbereich liegt beim 450R bei 5800-6400 U/min. Zur Optimierung von Beschleunigung, Effizienz und Höchstgeschwindigkeit steht die üppige Palette der Mercury Racing Propeller zur Verfügung.

• Der Mercury Racing 450R ist optional mit unterschiedlichen Getrieben, Steuerungssystemen, Motorverbindungsstangen und Farben erhältlich.

• Mit der Mercury Transient-Spark-Technologie nutzt der 450R eine vorprogrammierte Frühzündung, um die Drehmomentabgabe für die Beschleunigung aus dem Stand heraus zu optimieren.

• Die Adaptive Speed Control (ASC) hält die Motordrehzahl unabhängig von Last- oder Fahrzustandsänderungen – wie raues Wasser oder enge Kurven – damit bleibt die Fahrdynamik des Bootes erhalten.

•Der 450R ist mit allen digitalen Steuerungssystemen von Mercury Marine kompatibel.

• Der Mercury Racing 450R ist in den Farben Cold Fusion White und dem legendären Mercury Phantom Black erhältlich.

 

 

Zuverlässig und langlebig

Der 450R wurde konzipiert, um in der rauen Umgebung des High-Performance-Bootfahrens zu bestehen. Er bietet unbändige Power verbunden mit Sicherheit und Langlebigkeit.