Sie sind hier:
Deutsch
 
Donnerstag, 21. September 2017
24.03.2016 12:11 Alter: 1 Jahre

Mercury MerCruiser 4,5L mit 200 PS

Rubrik: Normale Nachrichten, Startseite
Mercury MerCruiser 4.5L 200 PS

Nach dem im Vorjahr von Mercury Marine äußerst erfolgreich auf den Markt gebrachten MerCruiser Z-Antriebsmotor mit 4.5 Liter Hubraum und 250 PS, folgt nun der auf dem gleichen Konzept basierende kleinere Bruder mit 200 PS. Auch dieser Motor wurde von Mercury Marine speziell als Bootsmotor entwickelt und wird auch vollständig in den Mercury Werken gefertigt.

Der MerCruiser 4.5L setzt dank des neu entwickelten speziellen Ansaugkrümmers mit längeren Ansaugwegen und mit dem größeren Hubraum neue Standards in Sachen Drehmoment und Leistung über das gesamte Drehzahlband und sorgt für ein hervorragendes Leistungsgewicht.

Der 4.5L bietet maximale Kraftstoffeffizienz und außergewöhnlich leisen Betrieb. Der neu gestaltete und nach hinten gerichtete Drosselklappenkörper dämpft das Ansauggeräusch. Zusätzlich sorgen die neue Motorabdeckung, das gewichtsoptimierte Schwungrad, das neue Kraftstoffversorgungsmodul und die neu entwickelte Ölwanne gemeinsam für überlegenen Motorsound und für Geschmeidigkeit vom Leerlauf über das gesamte Drehzahlband, was zu einem besonderen Bootsfahrerlebnis führt.

Der 4.5L V-6 verfügt außerdem über die Adaptive Speed Control (ASC), die automatisch die aktuelle Drehzahl, unabhängig von Lastveränderungen in engen Kurven, bei Schleppsportarten und bei langsamen Gleitgeschwindigkeiten beibehält. Das Ergebnis ist verbesserte Gasannahme und ein „sportlicheres“ Gefühl für den Fahrer, der nicht mehr ständig Anpassungen mit dem Gashebel vornehmen muss.

Mercury Marine hat das ultimative Korrosionsschutzsystem für den 4.5L V-6 eingesetzt mit besonders haltbaren Gusseisenkomponenten dort, wo der Motor mit Meereswasser in Kontakt kommt, und mit korrosionsbeständigem Aluminium und Verbundmaterialien an allen anderen Stellen. Statt den analogen werden durchgehend digitale Sensoren verwendet.

Mercury hat bei der Entwicklung des MerCruiser 4.5L V-6 besonders auf die Wartungsfreundlichkeit geachtet und die Notwendigkeit des sonst üblichen 20-Stunden-Services beseitigt. Der Motor verfügt über ein Wartungszentrum im vorderen Motorbereich, das dafür sorgt, dass für den Verbraucher wichtige Wartungspunkte, wie z. B. Ölfilter und Öl-Einfüllöffnung, problemlos erkennbar und zugänglich sind. Der Ventiltrieb ist über die gesamte Lebensdauer des Motors wartungsfrei. Ein QR-Code am Serviceschild des Motors ermöglicht es den Benützern von Smartphones auf Videos mit Service-Hinweisen online zuzugreifen. Der 4.5L V-6 verfügt außerdem über ein „saisonverlängerndes“ Wasserablass-System, das es macht es möglich, dass man auch in den Übergangszeiten und in der Zwischensaison mit dem Boot fahren kann.

Der MerCruiser 4.5L, ist mit dem Mercury Marine Alpha One Z-Antrieb sowohl für Einzel- und Doppelinstallationen erhältlich und bietet damit große Flexibilität für Bootbauer, Bootshändler und Verbraucher, da er das ideale Antriebspaket für eine Vielzahl von Booten von kleinen Flitzern bis hin zu Cruisern darstellt. Die kompakte Größe des Motors lässt Bootbauern mehr Platz für zusätzliche Optionen.