Sie sind hier:
Deutsch
 
Donnerstag, 21. September 2017
16.03.2010 14:15 Alter: 8 Jahre

Der neue Mercury 125 OptiMax

Rubrik: Normale Nachrichten, Startseite

Mercury Marine bringt für 2010 den neuen Mercury 125 OptiMax mit elektronischer Kraftstoff-Direkteinspritzung (DFI) auf den Markt. Dieser neue und äußerst abgasarme Motor wurde auf der Basis des bewährten Mercury 115 OptiMax entwickelt. Dieser 1.5L Außenbordmotor wiegt nur 170 kg und glänzt vor allem durch das exzellente Verhältnis von Gewicht und Leistung. Er ist ideal für Bootseigner, die alle erdenklichen Variationen des Wassersports bis hin zum Sportfischen lieben. Der neue Mercury OptiMax liefert hervorragende Geschwindigkeit und großartige Beschleunigung bei geringem Kraftstoffverbrauch. Die intelligenten Mercury SmartCraft Instrumente machen die Navigation durch die Integration aller Motorparameter zur Freude. Die Mercury OptiMax Motoren führen die Tradition außerordentlicher Zuverlässigkeit, Leistung und Effizienz mit dem 125 PS starken Motor fort und erweitern das Angebot nunmehr von 75-125 PS. Der kraftvolle Dreizylinder-Motor verfügt über einen für seine Klasse großen Hubraum, um so auch größere Boote mit Leichtigkeit anzutreiben. Leistung, Geschwindigkeit, Kraftstoffeffizienz und Beständigkeit sind die Markenzeichen der Mercury OptiMax Motoren.

Zuverlässigkeit

  • Die Getriebe sind mit geschmiedeten Getrieberädern ausgestattet und zählen zu den stärksten und widerstandsfähigsten der Branche.
  • Die Antriebswelle, die Schaltwelle, die Propellerwelle, das Wasserpumpengehäuse, das Kipprohr und die Motorblockschrauben sind aus Edelstahl gefertigt, um zusätzliche Festigkeit, Korrosionswiderstand und erhöhte Motorlebensdauer zu gewährleisten.

 
Leistung

  • Die Mercury OptiMax Motoren sorgen für außergewöhnliche Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit.
  • Direkte Kraftstoffeinspritzung sorgt für Eigenschaften wie bei einem Viertaktmotor in Bezug auf geringe Abgas- und Geräuschemissionen aber auch hohe Kraftstoffeffizienz.
  • Die Mercury OptiMax Motoren übertreffen die meisten vergleichbaren Viertaktmotoren in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und geringen Kraftstoffverbrauch.
  • Leichter als vergleichbare Viertaktmotoren, verfügen die OptiMax Motoren über ein hervorragendes Verhältnis zwischen Leistung und Gewicht, wodurch sie gerade bei leichten Booten für ausgezeichnete Fahreigenschaften sorgen.


Laufruhe

  • Ein exklusiv konstruierter Luft-Bypass-Schalldämpfer trägt dazu bei, dass die OptiMax Motoren im Leerlauf so leise wie ein Viertaktmotor sind.
  • Die Mercury OptiMax Technologie sorgt für promptes Starten auf Zündschlüsseldrehung und rauchfreien Betrieb.
  • Das Motorüberwachungssystem macht geringere Geschwindigkeiten im Leerlauf möglich.
  • Der einzigartige, große Integral-Öltank ist einfach zu befüllen und dient gleichzeitig als Motorgeräuschdämpfer für flüsterleisen Betrieb.


Technologie

  • Nur die Mercury OptiMax Motoren verfügen über einen zweistufigen  Verbrennungsprozess, um vollständige Kraftstoffverbrennung, bessere Kraftstoffeffizienz, seidenweiche Laufqualität und hohe Zuverlässigkeit zu erreichen.
  • Mercury OptiMax nutzt das leistungsstarke PCM 07 Steuermodul für unerreichtes Motordaten-Management und zur Steuerung der SmartCraft Anwendungen.
  • Der 60 Ampere/756 Watt Alternator sorgt für geladene Batterien, auch wenn viel Elektronik bei niedriger Drehzahl betrieben wird.

Der Motor ist in den Schaftlängen L und XL für unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten erhältlich. Die Mercury OptiMax Motoren verfügen über bis zu 5 Jahre Herstellergarantie*.

* Mehr Informationen zu den Bedingungen für die erweiterte Garantie erhalten Sie auf www.brunswickmarineemea.com.